Generell benötigen wir immer Hilfe bei unseren Pride-Ständen. Damit wir mit unseren Infoständen vor Ort präsent sein können. Es ist immer schöner zu dritt und mehr die Prides zu begleiten, als allein oder zu zweit. Außerdem können wir auf umso mehr CSDs präsent sein, je mehr Ehrenamtliche sich engagieren.

Darüber hinaus möchten wir mehr eigene Veranstaltungen organisieren. Mit diesen greifen wir unterschiedliche Themen auf, möchten aufklären, informieren und sensibilisieren. Für diese werden immer „helfende Hände“ benötigt. Gerade unterschiedliches und vielfältiges Wissen bereichert die Events und lässt sie zum Teil erst möglich werden.

Deine Ideen sind ebenfalls gefragt. Wenn Du konkrete Vorstellungen hast, Projekte, oder deine Fähigkeiten zielgerichtet einbringen möchtest, hab keine Scheu.

Wir freuen uns auf Dich!

Deborah Timm

Ich bin deine Ansprechperson fürs Ehrenamt. Gemeinsam mit Dir überlege ich, wo deine Stärken für die Zusammenarbeit liegen und wobei Du uns unter die Arme greifen kannst.

Und nicht vergessen: Mitglied werden 😉

Eine Mitgliedschaft ist allerdings keine Voraussetzung für ehrenamtliche Unterstützung. Das Ehrenamt kann schließlich auch genutzt werden, um uns und unsere Arbeitsweise kennenzulernen und daran anschließend zu entscheiden, ob Du Mitglied werden möchtest.

Mach mit!

Liebe verdient Respekt. Der LSVD NRW e.V. verlangt die volle rechtliche und gesellschaftliche Gleichstellung für LSBTI*!

Wir arbeiten dran. Auch für dich!

Dafür brauchen wir Deine Unterstützung. Tritt jetzt in den LSVD NRW e.V. ein,

  • damit die Vorabendserie nicht eine Insel der Glückseligen bleibt!
  • damit das Fest auch nach dem CSD weitergeht!

Lesben- und Schwulenverband in Nordrhein-Westfalen (LSVD NRW) e.V.
Rheingasse 6
50676 Köln
Tel: 0221 / 92 59 61 0

E-Mail: nrw@lsvd.de