Allgemein

slide

IDAHOBIT 2020

Was ist das eigentlich für ein Hobit? Und warum gibt es den überhaupt? Am 17.05.1990 wurde Homosexualität von der WHO als psychische Krankheit gestrichen, jedoch nicht aus vielen Köpfen in der Gesellschaft. 2005 rief Louis-Georges Tin, ILGAEurope Vorstand, infolgedessen gemeinsam mit anderen Menschenrechtsorganisationen Regierungen dazu auf eine Petition zu unterzeichnen […]

“LSBTI-freie Zonen” in Polen – Steigender Hass im Nachbarland

Bürgermeister*innen der deutschen Partnerstädte gefordert “LSBTI-freie Zone” – mit diesem Label rühmen sich inzwischen fünf Regierungsbezirke, 37 Landkreise und 55 Gemeinden in unserem Nachbarland Polen. Der LSVD bittet über 300 deutsche Städte und Gemeinden, die eine Partnerschaft zu Polen pflegen um Solidarität mit polnischen Lesben, Schwulen, Bisexuellen, trans- und intergeschlechtlichen […]

27.01. 18:00 Köln: Gedenken für alle Opfer des Nationalsozialismus in der Antoniterkirche

Am 75. Jahrestag der Befreiung des Konzentrations- und Vernichtungslagers Auschwitz gedenken wir der Millionen Opfer des NS-Regimes. Erinnern! Eine Brücke in die Zukunft. Unter diesem Motto findet ab 18:00 in der Antoniterkirche in Köln in der Schildergasse die gemeinsame Gedenkstunde für alle Opfer des Nationalsozialismus statt. In diesem Jahr liegt […]

27.01. 17:00 Köln: Gedenken an die LSBTI*-Opfer des Nationalsozialismus am Mahnmal

 Gedenken an die LSBTI*-Opfer des Nationalsozialismus am Mahnmal in Köln Menschen, deren sexuelle Orientierung oder Geschlecht nicht der Norm entsprachen, mussten sich im Dritten Reich verbergen und verstellen. Viele wurden totgeschlagen, ihr Schicksal lange Zeit totgeschwiegen. Trotz der lange überfälligen Rehabilitierung der nach §175 StGB Verurteilten im Jahr 2017, wirken […]

Landesvorstand LSVD NRW © LSVD NRW

Unser neuer Landesvorstand

Auf der Mitgliederversammlung unseres Landesverbandes am 07. Dezember 2019 in Köln wurde ein neuer Landesvorstand gewählt. Wir freuen uns auf die gemeinsame Arbeit für Menschenrechte, Vielfalt und Respekt. Dennis Fischer Miriam Zumbusch Frank Bauer Falk Adam Jack Kaltepoth Arnulf Sensenbrenner Anke Nüfer Thomas Peters Deborah Timm (nicht im Bild)  

07.12, Köln: Mitgliederversammlung des LSVD NRW

Liebe Freund*innen,   wir laden Euch herzlich zur ordentlichen Mitgliederversammlung 2019 des LSVD Landesverbandes Nordrhein-Westfalen e.V. ein.   Wann?  Samstag, den 07. Dezember 2019 um 15:00 Uhr Wo?       LSVD-Bundesgeschäftsstelle, Hülchrather Straße 4 in 50670 Köln, Die Räume sind bedingt barrierefrei. Der Veranstaltungsraum ist über eine Rampe oder über die Tiefgarage […]

witter brian-kyed-f3avUuzMi2U-unsplash

Mitgestalten – Aktiv werden im Vorstand unseres LSVD NRW

Liebe Menschen aus ganz NRW, Das Jahresende rückt näher und damit auch die nächste Mitgliederversammlung des LSVD Nordrhein-Westfalen, bei der auch eine Wahl des Vorstandes ansteht. Wir suchen neue Mitstreitende, die Interesse an einer Mitarbeit im Vorstand auf Landesebene haben. Es ist uns wichtig, dass die Vielfalt der LSBTIQ*-Community und […]

LSVD-Stellenausschreibung für den Arbeitsbereich Regenbogenfamilien in Köln

Stellenausschreibung unseres Bundesverbandes Der Lesben- und Schwulenverband (LSVD) sucht für die Weiterentwicklung seines bundesweiten Arbeitsbereiches Regenbogenfamilien zum frühestmöglichen Zeitpunkt eine*n Psycholog*in (d/w/m) für die Leitung des Arbeitsbereiches Regenbogenfamilien (25 Stunden/Woche). Die Stelle ist unbefristet. Dienstort ist Köln. Der LSVD-Arbeitsbereich Regenbogenfamilien setzt sich für die Verbesserung der persönlichen, gesellschaftlichen und rechtlichen […]

© Cologne Pride - Kölner Lesben- und Schwulentag e.V. (KLuST)

50 years of pride. Viele.Gemeinsam.Stark! – Termine und Veranstaltungen beim Cologne Pride 2019 – DEMO Startnummer 32

Sonntag 23. Juni 2019, 15:00 Uhr, Köln: Filmschau / Diskussion “Queer Lives Matter!” Diese Veranstaltung zeigt anhand von Einzelbeispielen den aktuellen Stand der weltweiten LSBTIQ*-Emanzipationsbewegung, besonders in Ländern, in denen es noch immer sehr gefährlich ist, offen zur eigenen sexuellen Identität zu stehen. Zwei Kurzfilme werden gezeigt: „Queer lives matter“, […]